Kostenlose elektronische Bibliothek

Franziskusweg

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 27.08.2019
DATEIGRÖSSE: 7,40
ISBN: 376334523X
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Franziskusweg PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Franziskusweg “Auf den Spuren des heiligen Franz von Assisi führt der "Franziskusweg" als einer der wichtigsten italienischen Pilgerwege von Florenz über Assisi nach Rom. Ruhe und Besinnlichkeit, wie sie auf den großen Pilgerrouten kaum noch zu finden sind, begleiten einen durch die herrlichen italienischen Landschaften von Toskana, Umbrien und Latium. Immer wieder trifft man auf Orte, an denen der heilige Franziskus gelebt und gewirkt hat.Der Rother Wanderführer "Franziskusweg" beschreibt die Route von Florenz bis nach Rom. Sie endet also nicht am Grab des Heiligen, sondern zeichnet dessen Wege durch Mittelitalien nach. Man beschreitet historische Routen, bei denen man davon ausgehen kann, dass Franz von Assisi sie einst benutzt hat. Manche Wegführungen werden in diesem Wanderführer erstmalig beschrieben. Es geht durch das Casentino zum berühmten Felsenkloster La Verna, nach Gubbio und Assisi und weiter durch das Spoletotal zu den Franziskus-Klöstern bei Rieti, zu stillen Einsiedeleien, malerischen Klöstern und durch viel unberührte Natur. Über das Sabinerland wird schließlich Rom erreicht.Der Franziskusweg ist 600 Kilometer lang, die auf 33 logistisch sinnvoll zusammengestellten Etappen bewältigt werden. Er kann auch sehr gut in mehreren Teilstücken absolviert werden. Der Wanderführer liefert alle wichtigen Informationen zu Wegführung, Schwierigkeiten, Unterkunft, Verpflegung und wichtiger Infrastruktur entlang des Wegs. Detaillierte Karten und aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Orientierung. Zudem können GPS-Tracks von der Internetseite des Bergverlag Rother heruntergeladen werden.Die Autoren Susanne und Walter Elsner, von Franziskus begeisterte, erfahrene Pilger, haben die historischen Wege des Heiligen recherchiert und in diesem Rother Wanderführer erstmalig beschrieben. Neben der Wegbeschreibung liefern sie auch viel Wissenswertes zu Geschichte und Kultur.

...endurch immer wieder auch Asphaltabschnitte, aber sie sind ... Franziskuspilgerweg ... ... Bei unseren Franziskusweg-Gruppenreisen werden Sie garantiert NICHT das Gefühl haben, etwas verpasst zu haben! Denn: Unsere deutschsprachige Reiseleiterin ist eine leidenschaftliche Franziskusweg-Kennerin und hält Anekdoten und Insider-Infos für Sie bereit. Noch ist der Franziskusweg für Pilger ein Geheimtipp und daher nicht allzu stark begangen. Doch die Zahl der Pilger wächst, sie verdoppelt sich von ... Pilgerwege: Franziskusweg | Wandern in Italien - Wanderungen zwischen ... ... . Doch die Zahl der Pilger wächst, sie verdoppelt sich von Jahr zu Jahr. Wer abseits der Touristenmassen in Ruhe pilgern will, sollte bald den Rucksack packen, denn all diejenigen, die an diesem Weg mitwirkten sind sich sicher, dass diese Reiseroute ... Dieser Reiseführer ist für den Franziskusweg absolut ungeeignet. Sehr ungenau, schlechte Wegbeschreibung, mit null Liebe zur Natur und den Kunst- u. Kulturstätten entlang der Route. Habe das Büchlein nach wenigen Tagen nicht mehr benutzt und war froh, dass ich mein Smartphone mit GPS-Routen und für Internet-Recherchen dabei hatte (Wollte ... Erleben Sie mit ASI Reisen eine 7-tägige individuelle Trekkingreise am Franziskusweg durch das grüne Herz Italiens. Informieren Sie sich jetzt auf www.asi-reisen.de! Weitere Projekte hatten die Autoren damals angekündigt und nun auch umgesetzt: Franziskusweg: Leben atmen - Wegbeschreibung. Der Pilgerweg für alle Sinne - Von Florenz über Assisi nach Rom , heißt das neue Buch, in dem sie sich wieder dem Franziskusweg widmen. Mein guter Begleiter war das Buch von Angela Maria Seracchioli „Der Franziskusweg". Die Wege sind gut beschrieben, das TAU Zeichen leitet, und die spirituellen Texte sind motivierend. Angela führt von Greccio bis nach Poggio Bustone, das oberhalb der Stadt Rieti liegt. Der Franziskusweg in Italien - auf den Spuren von Franz von Assisi. Es gibt nicht nur den Jakobsweg. Ein noch wenig bekannter, ganz eigener Pilger...