Kostenlose elektronische Bibliothek

Phädra - Jean Racine

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 10,47
ISBN: 3150008395
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Jean Racine

Alle Jean Racine Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Phädra “Mit Racines "Phèdre" wird die bedeutendste Tragödie der französischen Klassik in einer zweisprachigen, reich kommentierten Ausgabe der Universal-Bibliothek vorgelegt. Sie wurde im Jahre 1677 im Rückgriff auf die Stücke Euripides' und Senecas geschrieben, doch hat Racine durch den Verzicht auf jedes Pathos und die Konzentration auf das psychische Geschehen ein Meisterwerk geschaffen, das unvermindert aktuell durch die Zeiten geht.

...laubt, ihre Liebe. Zurückgewiesen und enttäuscht lässt sie sich von ihrer Amme verleiten, Hyppolyt selber des Übergriffs gegen sie anzuklagen, was eine Reihe von Toten und Selbstmorden zur Folge hat ... „Phädra" am Deutschen Theater: Stephan Kimmig inszeniert Jean Racine - WELT ... . Außer dem getäuschten Gatten der Phädra, Theseus ... Phädra zwischen Vernunft und Wahnsinn P: Ach großes Kreta, Herrin des riesigen Meeres: Warum zwingst du mich ein Leben in Tränen & leid zuführen? Nun bin ich alleine hier, weil T. weg ist und nicht einmal seiner Frau, die Treue hält. Aber dennoch sehne ich mich nach der Ankunft eines Mannes. Denn Tage und Nächte lang wächst und brennt ... Johanna Pfau Johanna Pfau Bühne & K ... phaedra ~ Restaurant für mediterrane Küche ... . weg ist und nicht einmal seiner Frau, die Treue hält. Aber dennoch sehne ich mich nach der Ankunft eines Mannes. Denn Tage und Nächte lang wächst und brennt ... Johanna Pfau Johanna Pfau Bühne & Kostüm. Menu. Johanna Pfau Johanna Pfau Bühne & Kostüm Über sich selbst scheint Phädra nicht mehr gebieten zu können - und doch ruft sie angesichts ihrer seelischen Zustände, einem Wechselbad der Emotionen, Mitgefühl, ja Mitleid hervor. Sie ist weit mehr als eine Nebengestalt in den Legenden, die man sich vom Helden Theseus erzählte. Königin Phädra liebt den Stiefsohn Hyppolyt und gesteht diesem, da sie den Gatten tot glaubt, ihre Liebe. Zurückgewiesen und enttäuscht lässt sie sich von ihrer Amme verleiten, Hyppolyt selber des Übergriffs gegen sie anzuklagen, was eine Reihe von Toten und Selbstmorden zur Folge hat. Außer dem getäuschten Gatten der Phädra, Theseus ... Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die MERA Tiernahrung GmbH regelmäßig Informationen zu Produkten und Aktionen rund ... E-Books on Demand. In dieser Collection finden Sie die im Rahmen des Services eBooks on Demand (EOD) digitalisierten Bücher der Universitätsbibliothek Wien. Phaedra is a Roman tragedy with Greek subject of c. 1280 lines of verse by philosopher and dramatist Lucius Annaeus Seneca, which tells the story of Phaedra, wife of ......