Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements - Bruno Skalweit

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 5,4
ISBN: 3747778410
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Bruno Skalweit

Sie können das Buch Die Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...e Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements ab 17 EURO ... Die Landwirtschaft in Den Litauischen Gouvernements: Ihre Grundlagen ... ... . Verfügbar bei ebook.de Die Kleinbahnen im Dienste der Landwirtschaft. 13,90. 9 EURO Ihre Konstruktion und wirtschaftliche Bedeutu ... Die Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements - ihre Grundlagen und Leistungen. SKALWEIT, B(runo) 1918. Die Landwirtschaft des Sowjetbundes;. ihre geographische, wirtschaftliche und soziale Bedeutung. TSCHAJANOFF, A. W. 1926. Die Lage der russischen ... Als V ... Die Landwirtschaft in den litauischen Gouvernements ... . TSCHAJANOFF, A. W. 1926. Die Lage der russischen ... Als Vater der litauischen Literatur gilt Kristijonas Donelaitis (1713-1780), der in den Jahren 1765-1775 sein Epos „Jahreszeiten" (litauisch Metai) schuf. Er lebte und wirkte in Kleinlitauen ( Mažoji Lietuva , nördliches Ostpreußen ), wo die litauische Bevölkerungsmehrheit in gewissem Rahmen ihre Kultur und Sprache behalten hatte. In zum Gouvernement Wizebsk gehörenden Lettgallen und den litauischen Gebieten des Zarenreiches wurden die Bauern hingegen erst durch die reichsweite Reform 1861 befreit. Die napoleonischen Kriege suchten vor allem die litauischen Gebiete und Kurland heim; Napoleons verlustreicher Rückzug lief über Vilnius. Nach dem Wiener Kongress 1814/15 ... Die drei Gouvernements hatten im Russischen Reich eine Sonderstellung, da sie infolge der jahrhundertelangen Herrschaft des deutsch-baltischen Adels protestantisch und deutsch geprägt waren. Die städtische Selbstverwaltung war weiter entwickelt als im übrigen Zarenreich und die Leibeigenschaft bereits zu Beginn des 19....