Kostenlose elektronische Bibliothek

Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke: Nr. 21 - Gustav Schreiber

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 11,60
ISBN: 3747743935
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Gustav Schreiber

Sie können das Buch Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke: Nr. 21 nach kostenloser Registrierung im PDF-Epub-Format herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke: Nr. 21 “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

... from a library! Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke : (4 ... Infanterie-Regiment „Graf Werder" (4. Rheinisches) Nr. 30 - Wikipedia ... . Pommerschen) Nr. 21, 1813 bis 1889.. [G Schreiber] Geschichte Des Infanterie-regiments Von Borcke: 4. Pommerschen Nr. 21, 1813 Bis 1889: Amazon.es: G. Schreiber: Libros en idiomas extranjeros Infanterie-Regiment „Graf Werder" (4. Rheinisches) Nr. 30 Aktiv 25. März 1815 bis 15. ... Geschichte Anfänge des Regiments als Russisch-Deutsche Legion ... Am 22. Juli 1871 wurde Holleben zum Vorsitzenden des Verwaltungs ... Geschichte Des Infanterie-Regiments Von Borcke: 4. Pommerschen Nr. 21 ... ... ... Am 22. Juli 1871 wurde Holleben zum Vorsitzenden des Verwaltungsausschusses der Kaiser-Wilhelm-Stiftung für Invaliden berufen. Ab 6. März 1872 war er auch als Direktor der Lebensversicherungsanstalt für die Armee und Marine tätig, bis er schließlich am 21. Heft I: Buch-, Biblioteks- und Zeitungswesen - Religionswissenschaft - Philosophie - Psychologie - Erziehung und Unterricht - Geschichte und Hilfswissenschaften - Kunstwissenschaft - Musikwissenschaft. Beigefügt: Geschichte und Entwicklung des Frauenstudiums in Deutschland mit den Doktorarbeiten vor 1908, Zeittafel und Gesamtstatistik. Nac ... Geschichte. Das Regiment wurde am 1. Januar 1921 aus den Reichswehr-Infanterie-Regimentern 17 und 18 des Übergangsheeres gebildet. Da es sich um einen landsmannschaftlich gemischten Verband handelte, erhielten lediglich die jeweiligen Bataillone am 29. ... Geschichte Des Infanterie-Regiments Von Borcke 4. Pommerschen NR. 21, 1813 Bis 1889: Amazon.ca: Gustav Schreiber: Books Pommerschen NR. 21, 1813 Bis 1889: Amazon.ca: Gustav Schreiber: Books Skip to main content Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke (4. Pommerschen) Nr. 21, 1813 bis 1889 (1889) by. Return to Index. Live Forum Archives: Recent Archives 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002. Napoleon Series Archiv ... Geschichte Des Infanterie-regiments Von Borcke: (4. Pommerschen) Nr. 21, 1813 Bis 1889 (German Edition) [G. Schreiber] on Amazon.com. *FREE* shipping on qualifying ... Geschichte des Infanterie-Regiments von Borcke: (4. Pommerschen) Nr. 21, 1813 bis 1889 . 43,99 € Produktbeschreibung. This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, p ... Großherzoglich Hessisches) Nr.115, und wechselte als Kommandeur zur 7. Infanterie-Brigade in Bromberg Literatur. Hanns Mayer: "Geschichte des Infanterie-Regiments Prinz Moritz von Anhalt-Dessau (5. Pomm.) Nr. 42 während des Krieges 1914/18", Erinnerungsblätter deutscher Regimenter Bd. 203, Oldenburg i.O. 1927, Stalling, 387 Seiten....