Kostenlose elektronische Bibliothek

Der Psychologische Vertrag - Lars Gössing

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 11,43
ISBN: 3639442822
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Lars Gössing

Alle Lars Gössing Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Der Psychologische Vertrag “Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Bei Personalgesprächen, bei Verhandlungen oder beim Abschluss von Arbeitsverträgen werden auf Unternehmens- und Mitarbeiterseite unausgesprochene Erwartungen und Ver pflich tungen, die sich nur schwer lich schriftlich fixieren lassen, in der Regel ver nach lässigt. Spä tere Folgen wie die innere Kündigung werden dann für Arbeitgeber und Arbeitnehmer zur erheblichen Belastung und führen nicht selten zur Zerrüttung und Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Das Kon zept des Psychologischen Vertrages greift genau diese Problematik auf, in dem es die neben-rechtlichen Lücken zu füllen versucht. Die Sensibilisierung aller Betroffenen steht dabei im Mittel punkt. Die Brisanz dieser Thematik wird deutlich, wenn man sich ver ge genwärtigt, dass immer mehr Arbeitsverhältnisse unbefristet sind und Arbeits-/Dienst- oder Werkverträge stän dig neu geschlossen oder verhandelt werden müssen. Der Stand der Forschung in Deut schland sowie zahlreiche Im pli ka ti onen für einen er folg reich en Einsatz Psychologischer Ver träge in der Praxis stehen exemplarisch für zahlreiche Be reiche, bei denen dieses Buch ansetzt. Der Autor richtet sich dabei an Wirtschaftswissen schaftler, Personalmanager sowie an Arbeitnehmer und Arbeitgeber, denen die Ausgestaltung fairer Arbeitsverträge wichtig ist.

...f, Ausbildung, Organisation - Publizieren Sie Ihre Hausarbeiten, Referate, Essays, Bachelorarbeit oder Masterarbeit gangen, die als psychologischer Vertrag beschrieben werden, da sie infor-melle und oftmals auch unausgesprochene Erwartungen und Versprechen enthalten (Rousseau, 1995) ... Der psychologische Vertrag und seine Anwendung auf den Führungsstil ... ... . Die Bestandteile und Wirkweisen psychologi - scher Verträge werden nochmals detailli ... Wir schlagen vor, hierzu auf die beiden aus der Literatur bekannten Typen psychologischer Verträge zurückzugreifen: Relationale psychologische Verträge lassen sich beschreiben als: langfristig, indefinit, sozio-emotional, dynamisch und vielfältig, wobei die Beziehung auf wahrgenommenen moralischen Verpflichtungen beruht (Millward & Hopkins ... Der psychologische Vertrag wird über den gesamten Verlauf der Beschäftigungsbeziehung hinweg - von der Rekrutierung über die Einstellung und Entwicklung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses - dargestellt. Empfehlungen zur Analyse und zur Gestaltung von Maßnahmen im Hu ... Mitarbeitermotivation mit dem psychologischen Vertrag ... ... Der psychologische Vertrag wird über den gesamten Verlauf der Beschäftigungsbeziehung hinweg - von der Rekrutierung über die Einstellung und Entwicklung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses - dargestellt. Empfehlungen zur Analyse und zur Gestaltung von Maßnahmen im Human Resource Management und der Führung werden abgeleitet. Dieser Band bietet eine praxisnahe Einführung und ... Der psychologische Vertrag, eBook (epub eBook) von Sabine Raeder, Gudela Grote bei hugendubel.de als Download für Tolino, eBook-Reader, PC, Tablet und Smartphone. Auch psychologische Verträge müssen somit ständig an die neuen Verhältnisse angepasst werden; sie unterliegen einem dynamischen Prozess. Der psychologische Arbeitsvertrag zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist ein wichtiges Moment im Arbeitsleben. Ziel ist es, ihn fortwährend so zu gestalten, dass er für beide Seiten, Unternehmen und ... Raeder / Grote, Der psychologische Vertrag, 2012, Buch, 978-3-8017-2009-4. Bücher schnell und portofrei Erfüllst du den psychologischen Vertrag nicht, gehen deine Mitarbeiter in die innere Kündigung und die guten Mitarbeiter sind ganz weg. Eine Mitarbeiterfluktuation die mittlerweile üblich ist. Da der psychologische Vertrag immer abgeschlossen wird, gibt es ihn natürlich auch zwischen Einrichtungsleitung und Geschäftsführung. > Psychologische Verträge motivieren Arbeitnehmende zusätzliche Verpflichtungen zu erfüllen, wenn sie das Gefühl haben, dass der Arbeitgeber seinen Verpflichtungen auch nachkommt. > Arbeitgebende haben eigene Psychologische Verträge mit Arbeitnehmenden, die begründet sind in der Kompetenz, Vertrauenswürdigkeit und Wichtigkeit des psychologischer Verträge Klaus Moser, Dominik Hecker und Nathalie Galais Zusammenfassung. Wir stellen den merkmalsorientierten Ansatz zur Messung psychologischer Verträge (McLean-Parks, Kidder & Gallag-her, 1998), ein Inventar zu deren Erfassung sowie ausgewählte Befunde vor. Kerndimensionen sind der Fokus der Beziehung (ökonomisch Beim psychologischen Vertrag geht es um Faktoren, die nicht in einem schriftlichen Arbeitsvertrag festgelegt sind, wie den Grad an Mitarbeiterengagement, Produktivität, Qualität des Arbeitslebens, Arbeitszufriedenheit, Einstellungen gegenüber flexibler Arbeit sowie die Bereitstellung und das Annehmen angemessener Schulung. Sowohl die ... Der psychologische Vertrag wird über den gesamten Verlauf der Beschäftigungsbeziehung hinweg - von der Rekrutierung über die Einstellung und Entwicklung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses - dargestellt. Empfehlungen zur Analyse und zur Gestaltung von Maßnahmen im Human Resource Management und der Führung werden abgeleitet. Dieser ... ihrem Buch „Der psychologische Vertrag" eine sechsstufige Maßnahmenempfehlung ausgearbeitet, die den gezielten Einsatz des psychologischen Vertrags in der Personalarbeit fördern soll. Ein dem Buch beiliegender Fragebogen zur Analyse des psychologischen Vertrages hilft Transparenz in die Die Aushandlung des psychologischen Vertrags und der Beziehung zum Klienten ist stets ein individueller Vorgang, da die Personen und Situationen in jedem Coaching unterschiedlich sind. Häufige Inhalte und Bedingungen des psychologischen Vertrags sind (neben den zu diesem Zeitpunkt bereits geklärten Grundvoraussetzungen):...