Kostenlose elektronische Bibliothek

Berufsbildung 4.0

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 10.12.2018
DATEIGRÖSSE: 12,17
ISBN: 3940625906
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Berufsbildung 4.0 PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Berufsbildung 4.0 “Die Qualifizierung des Berufsbildungspersonals ist ein entscheidender Erfolgsfaktor, wenn es darum geht, die heutigen Fachkräfte über Weiterbildung und die zukünftigen Fachkräfte über Ausbildung auf digitalisierte Arbeitswelten, also auf die Industrie 4.0, vorzubereiten.In dem vorliegenden Forschungsprojekt wurden in Abstimmung mit Berufsbildungsexperten aus beruflichen Schulen und Betrieben, Experten der Kammern sowie der Lehrerbildung und Ausbilderqualifizierung Möglichkeiten des Umgangs mit der Digitalisierung entwickelt, die über die Qualifizierung des pädagogischen Personals erfolgt, sowie deren Grenzen bestimmt. Es zeigt sich, dass die Förderung von Digitalisierung durch berufliche Bildung insbesondere in betrieblichen und schulischen Kontexten gut funktioniert, wenn deren pädagogisches Personal über eine hohe pädagogisch-didaktische Professionalität verfügt, die sich u. a. in organisatorischen (Management-) Kompetenzen zeigt und in der systematischen Förderung von selbstreguliertem Arbeiten und Lernen niederschlägt. ,Leuchttürme' der Berufsbildung zeigen dies. Deren Erfahrungen können über regionale Strukturen und Netzwerke in die Breite transferiert werden, um so die Förderung digitaler Kompetenzen in die Fläche zu tragen.

...tigten Wissens an die Fachkräfte sorgen ... PDF (kurzgefasste Projektbeschreibung) ... . Kurz: als Antwort auf Industrie 4.0 ist die Berufsbildung 4.0 eine Riesenchance, die wir nutzen müssen und nutzen werden. Berufsbildung 4.0 lautet das Thema der BWP-Ausgabe 2/2017: Zusammen mit Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildungspraxis untersucht das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) die Folgen der Digitalisierung für die berufliche Bildung. Berufsbildung 4.0 - Fachkräftequalifik ... BIBB / Berufsbildung 4.0 - Auftaktveranstaltung ... . Berufsbildung 4.0 - Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen Erklärfilme zur Berufsausbildung 4.0 Vermittlung von Computerbasiswissen zur Förderung von Medienkompetenz in der Ausbildung Im Rahmen des umfangreichen Forschungsprojekts „Berufsbildung 4.0" hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) 14 Ausbildungsberufe intensiv untersucht und somit eine Diskussionsgrundlage zur Weiterentwicklung der Einzelberufe, aber auch des gesamten Berufsbildungssystems geschaffen. Die Ergebnisse werden in zehn Teilstudien und einer ... Wer kann die Arbeitswelt mitgestalten und wer muss sich anpassen? Ist „Kollege 4.0" eine Hilfestellung für die Arbeitskraft oder steht er zu ihr in Konkurrenz? In dem AG BFN-Forum soll die Berufsbildung im Rahmen von 4.0 mit folgenden Schwerpunkten erörtert werden: Berufsbildung 4.0 - Digitale Berufsausbildung auf dem Vormarsch. IHK Frankfurt am Main - 11. März 2016 Präsentationen der Referenten zum Download Unter dem Motto „Berufsbildung 4.0 - Zukunftschancen durch Digitalisierung" wurden im Rahmen der Fachkonferenz die Auswirkungen der Digitalisierung auf Arbeit und Berufsbildung thematisiert und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Antworten (weiter)entwickelt. Berufsbildung 4.0 Fachkräftequalifikationen und Kompetenzen für die digitalisierte Arbeit von morgen Berufsbildung 4.0 - Wirkung der Digitalisierung auf die Tätigkeiten der Industriekaufleute. Methodisches Vorgehen und Zwischenergebnisse HOCHSCHULTAGE BERUFLICHE BILDUNG - FT Wirtschaft und Verwaltung Universität zu Köln am 13. März 2017 Für die Berufsbildung geht es dabei nicht nur um veränderte Qualifikationsanforderungen und die Weiterentwicklung von Berufen, sondern auch um Zukunftsfragen nach der dann passenden Ausbildungsgestaltung, der Qualifizierung des (Aus-)Bildungspersonals, geeigneten Lehr- und Lernformen, dem Einsatz digitaler Medien, der Modernisierung des ... Berufsbildung 4.0 Die fortschreitende Digitalisierung erfordert neue gesamtgesellschaftliche Anstrengungen. Auf diese Veränderungen müssen sich auch die Freien Berufe spezifisch im Hinblick auf die berufliche Bildung vorbereiten. Unter dem Begriff „Berufsbildung 4.0" sind sieben verschiedene Projektinitiativen zusammengefasst. Das gesamte Vorhaben wird von einem Projektbeirat begleitet, der sich aus den Sozialpartnern, darunter Gewerkschaften, Arbeitgeberverbände und Minister ... Der digitale Wandel schafft neue Anforderungen an die Qualifizierung von Fachkräften, eröffnet aber auch neue Möglichkeiten, Wissen mit digitalen Lern- und Lehrformaten zu vermitteln", sagte Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. "Wir brauchen eine Berufsbildung 4.0....