Kostenlose elektronische Bibliothek

Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften?

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 4,53
ISBN: 3964880078
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

books Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? “Auf 200 Jahre Karl Marx folgen 70 Jahre Deutscher Gewerkschaftsbund nach dessen Neugründung im Oktober 1949. Was haben beide miteinander zu tun? Vordergründig nicht viel, war doch die gewerkschaftliche Debatte über die Aktualität der Marxschen Kritik der Politischen Ökonomie eher verhalten. Dabei sind es gerade Gewerkschaften, die der (Ko-)Autor des Kommunistischen Manifests und des "Kapital" für unerlässlich im Kampf gegen die alltäglichen Übergriffe des Kapitals, zur Begrenzung des maßlosen Hungers nach Mehrarbeit und zur regulatorischen Einhegung der Kapitalakkumulation durch eine progressive, transformatorische Politik gehalten hat.Der Frage, was Marx den Gewerkschaften heute und morgen noch zu sagen hat, wird in diesem Buch von fünf profilierten Autor innen nachgegangen. Vorgestellt wird Marx als Gewerkschaftstheoretiker, als Ökonom und Arbeitspolitiker, als Ökologe und Transformationsstratege.Dabei gelingt nicht nur der Nachweis, dass "nichts praktischer ist als eine gute Theorie" (nicht Marx, sondern Kant), sondern auch die Analyse eines Gegenwartskapitalismus, dessen (Finanz-)Krise, neue Produktivkraftrevolution, soziale Spaltungen und globale Destruktivkräfte systemische Sprengkraft aufweisen. Die Botschaft: Der vermeintlich "tote Hund" ist lebendig - wo es erforderlich ist, auch angriffslustig und beißstark.

...n Filiale: Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? Fünf Antworten von Nicole Mayer-Ahuja, Heinz Bierbaum, Frank Deppe ... Karl Marx. Toter Hund oder Ratgeber für die Gewerkschaften? | Hans ... ... ... Zu diesem Thema veranstalten wir am 24. November 2018 eine Konferenz in Frankfurt. Bislang haben sich die Gewerkschaften im Marx-Jahr (200. Geburtstag) eher zurückgehalten. Die Konferenz, auf der ich referieren werde, beleuchtet unter aktuellen Aspekten die Frage, ob Karl Marx den Gewerkschaften im Gegenwartskapitalismus noch etwas zu sagen ... Hat Karl Marx den Gewerkschaften im Gegenwartskapitalismus nichts mehr zu sagen? Der Beantwortung dieser Frage widme ... Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? - Buchzentrum ... ... Hat Karl Marx den Gewerkschaften im Gegenwartskapitalismus nichts mehr zu sagen? Der Beantwortung dieser Frage widmet sich unsere Konferenz. Wichtige gewerkschaftliche Handlungsfelder und aktuelle Herausforderungen werden von GewerkschafterInnen und WissenschaftlerInnen im Lichte des Marxschen Werkes beleuchtet. Buch: Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? - von Nicole Mayer-Ahuja, Heinz Bierbaum, Frank Deppe, Klaus Dörre, Hans-Jürgen Urban - (VSA) - ISBN: 3964880078 - EAN: 9783964880079 Versandkostenfrei ab 19€ Finden Sie Top-Angebote für Nicole Mayer-Ahuja Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel! Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften? Auf 200 Jahre Karl Marx folgen 70 Jahre Deutscher Gewerkschaftsbund nach dessen Neugründung im Oktober 1949. Was haben beide miteinander zu tun? Am Samstag dem 16. Februar traf sich die AG Perspektiven in der GEW Bayern zu einem Vortrag des Kollegen Dr. Fritz Reheis über Karl Marx. Im Mittelpunkt standen die Fragen, wo Marx Recht hat und inwieweit er Ratgeber der Gewerkschaften sein kann. Anschließend wurden Perspektiven der gewerkschaftlichen Arbeit in der GEW Bayern diskutiert Inzwischen ist Karl Marx zwar als »bunter Hund« in aller Munde, jedoch gilt er vielen auch als »toter Hund«, dessen Ideen allenfalls noch von historischem Interesse sind. Gemeinsam mit zwei GesprächspartnerInnen aus Wissenschaft und Gewerkschaft wollen wir uns auf eine Spurensuche begeben: Was wollte Marx? Welchen Einfluss haben seine ... Wohl kaum. Die Gewerkschaften des Gegenwartskapitalismus, die deutschen allzumal, sind es jedenfalls nicht. Sie behandeln den radikalen Kapitalismustheoretiker als jenen »toten Hund«, als den Marx selbst einst seinen philosophischen Lehrmeister Hegel durch das »Epigonentum« seiner Zeit behandelt sah. Jedenfalls endet die Recherche nach ... Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften?: Fünf Antworten. von Nicole Mayer-Ahuja, Heinz Bierbaum, et al. | 13. Februar 2019. Taschenbuch 9,80 € 9 ... Karl Marx - Toter Hund oder Ratgeber für die Gewerkschaften? Eine Veranstaltungen IG Metall Vorstandsbereich 07 und Forum Gewerkschaften (Sozialismus.de). Mehr Infos findet Ihr unter: PROGRAMM / Flyer ! Um Anmeldung zur Veranstaltung wird gebeten bis zum 9. November 2018. 1 Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für Soziologie . Prof. Dr. Klaus Dörre Carl-Zeiß-Straße 2 . 07743 Jena . Publikationen und Veröffentlichungen ... Marx als Arbeitspolitiker, in Karl Marx - Ratgeber der Gewerkschaften?, Hamburg 2019, VSA:Verlag, S. 39-61, ISBN 978-3-96488-007-9 Weblinks [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] Nicole Mayer-Ahuja auf der Webseite der Universität Göttingen Die Erneuerung der Gewerkschaften in Ost und West. 2., durchgesehene und korrigierte Auflag...