Kostenlose elektronische Bibliothek

Die Manipulation von Referenzzinsen wie LIBOR und EURIBOR. - Philipp Steinhaeuser

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 28.01.2019
DATEIGRÖSSE: 4,97
ISBN: 3428156447
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Philipp Steinhaeuser

Philipp Steinhaeuser books Die Manipulation von Referenzzinsen wie LIBOR und EURIBOR. epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Die Manipulation von Referenzzinsen wie LIBOR und EURIBOR. “Die Manipulation der Referenzzinsen LIBOR und EURIBOR hat im Dezember 2013 eines der höchsten bislang verhängten europäischen Kartellbußgelder zur Folge gehabt. Die dortigen Manipulationen haben dazu beigetragen, das Vertrauen in die Finanzmärkte zu erschüttern. Die Aufarbeitung dieser, aber auch anderer unlauterer Einflussnahmen beschäftigt Wissenschaft und Praxis in der Folge bis heute. Die Arbeit beleuchtet die dogmatischen Ansatzpunkte des kartellbehördlichen Vorgehens und unterzieht sie einer kritischen Würdigung. Hierbei wird insbesondere die Anwendung des Kartellverbots hinterfragt und ausgehend von dessen Zweck vertieft analysiert. Zudem nimmt sie diese Fälle zum Anlass, das Nebeneinander von Kartell- und Kapitalmarktrecht zu untersuchen, wofür angesichts des nun erhöhten Anwendungs- und Sanktionsrahmens des Marktmanipulationsverbotes auch ein rechtspraktisches Bedürfnis vorhanden ist. Denn insbesondere die drohende Strafkumulation birgt ein erhebliches Risiko für Marktteilnehmer.

...rbereiten können. Nach den jüngsten Skandalen will die EU-Kommission gegen die Manipulation von Zinssätzen wie Libor oder Euribor durchgreifen ... Die Bedeutung von Euribor und Libor | Bankenvergleich.de ... . Die beiden wichtigsten Vergleichssätze für den Handel zwischen den ... Straßburg (Reuters) - Die EU will die Manipulation von Finanzmarkt-Referenzsätzen wie den Libor künftig mit hohen Strafen ahnden. Schuldigen Firmen droht einem am Dienstag verabschiedeten ... Wie bereits dargelegt, ergeben sich LIBOR und EURIBOR aus den Angeboten der an der Festlegung beteilig- ten Banken an andere Banken, sind als ... Manipulation der Zinssätze Libor und Euribor: EU straft Banken mit ... ... ... Wie bereits dargelegt, ergeben sich LIBOR und EURIBOR aus den Angeboten der an der Festlegung beteilig- ten Banken an andere Banken, sind also Interbankenzinssät- ze auf Basis getaxter Quotierungen, aber nicht effektiv ge- handelter beziehungsweise kontrahierter Geschäfte/Kurse; ihnen liegen also keine durchgeführten Bankgeschäfte zu ... Offenbar haben Banken den Libor und den Euribor, zwei der wichtigsten Referenzzinsen der Welt, von 2005 bis 2009 manipuliert. Wie leicht das teilweise war, zeigen Auszüge aus insgesamt 177 E ... Ein Ring aus Händlern soll jahrelang Referenzzinsen wie Euribor und Libor manipuliert haben. Was auf den ersten Blick wie ein Spezialthema für Finanzprofis wirkt, könnte auch Folgen für ... Der neue Euribor wird kommen. Wie das European Money Markets Institute (Emmi) heute mitteilt, hat die belgische Finanzaufsichtsbehörde dem Institut grünes Licht für die neue hybride Berechnungsmethode des Referenzzinssatzes gegeben. Das Emmi darf den neuen Euribor unter der EU-Benchmark-Verordnung veröffentlichen und verwalten. Sparzinsen und Baukredite weltweit hängen davon ab: Referenzzinsen wie Libor oder Euribor. Bisher konnten Banken diese im Alleingang festsetzen. Das soll bald vorbei sein: Die EU-Kommission will ... Die EU-Kommission hat gegen die Deutsche Bank und fünf weitere Geldhäuser eine Strafe von insgesamt 1,7 Milliarden Euro verhängt. Die Institute hatten Referenzzinssätze wie den Libor manipuliert. Nach den jüngsten Skandalen will die EU-Kommission gegen die Manipulation von Zinssätzen wie Libor oder Euribor durchgreifen. Die beiden wichtigsten Vergleichssätze für den Handel zwischen den ... Einen hab' ich noch. Seit Friedrich Merz zum zweiten Mal innerhalb nur eines Jahres aufgetaucht ist, geht mal wieder ein Ruck durch die CDU. Im Wecken von Erwartungen ist er wie gehabt groß....