Kostenlose elektronische Bibliothek

Gefährliche Liebschaften - Choderlos De Laclos

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 24.05.2016
DATEIGRÖSSE: 7,18
ISBN: 3959091028
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Choderlos De Laclos

Choderlos De Laclos books Gefährliche Liebschaften epub steht Ihnen nach der Registrierung auf unserer Website zur Verfügung

Beschreibung:

Klappentext zu „Gefährliche Liebschaften “Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos war zunächst Offizier und eine der führenden Gestalten der Französischen Revolution. Während der Schreckensherrschaft inhaftiert und vom Tode bedroht, kam er mit dem Sturz Robespierres frei und schloss sich später Napoleon an, unter dem er seine militärische Karriere fortsetzte. Sein bereits 1782 veröffentlichter und sofort erfolgreicher Briefroman »Gefährliche Liebschaften« schildert den letztlich erfolgreichen Versuch des manischen Verführers Vicomte von Valmont und seiner zynischen ehemaligen Geliebten, der Marquise von Merteuil, zwei unschuldige junge Damen der Gesellschaft zu verführen und damit sozial zu ruinieren. Gedacht als scharfe Kritik am lasterhaften Leben des französischen Hochadels ist der Roman zugleich das ausgefeilte Psychogramm zwei der abgefeimtesten Schurkengestalten der Weltliteratur und damit ein Vorläufer des modernen psychologischen Romans.

...nen er forschende Kunstprojekte in Sozialen Feldern entwickelt ... GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN (Wilhelmshaven) - Landesbühne Niedersachsen Nord ... . Selbst auf dem Land aufgewachsen, interessiert er sich für irritierende Erzählungen über das Leben in solchen Regionen. Er war zu Forschungsresidenzen in Tokyo, Heidelberg, Engstingen (im Rahmen von TRAFO) und Seefeld eingeladen und hat seit 2016 einen Lehrauftrag an der FH Dortmund. Das Erscheinen des Briefromans GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos 1782 wurde von zahlreichen Skandalen begleitet. Königin Marie-Antoinette las ihn heimlich mit falschem Buch ... Gefährliche Liebschaften - Film 1988 - FILMSTARTS.de ... . Königin Marie-Antoinette las ihn heimlich mit falschem Buchumschlag. Lange zur Erotik und nicht zur Literatur gerechnet, ist der Stoff ein Kräftemessen zwischen zwei intelligenten ... Gefährliche Liebschaften: Liebe, Sex und Leidenschaft sind ein starker Lebensantrieb. Was machen wir nicht alles, wenn wir einen Menschen sehr lieben oder … "Gefährliche Liebschaften" war Stephen Frears 1988 entstandenes Hollywood-Debüt über verhängnisvolle Affären und Intrigen des französischen Adels am Vorabend der französischen Revolution. Basierend auf Christopher Hamptons Bühnenstück "Les Liasons Dangereuses", das sich an dem gleichnamigen Briefroman von Choderlos de Laclos ... Gefährliche Liebschaften (Dangerous Liaisons): Drama 1988 von Christopher Hampton/Norma Heyman mit Keanu Reeves/Uma Thurman/Michelle Pfeiffer. Jetzt im Kino Viele denken bei „Gefährliche Liebschaften" an den Film mit Glenn Close und John Malkovich. Gut möglich, dass man demnächst ans Schauspielhaus denken wird, wenn die Rede auf den Romanstoff des Choderlos de Laclos von anno 1782 kommt. In Bochum gelingt Regisseur Jan Neumann ein kurzweiliges Theaterwunder, das das Zeug zu Höherem hat! Frankreich 1782. Für den Vicomte de Valmont und die Marquise de Merteuil ist das Liebeswerben zur Hauptbeschäftigung geworden. Als Merteuils momentaner Geliebter ... Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos 1741 - 1803, „Gefährliche Liebschaften" (Les Liaisons dangereuse), das einzige Werk dieses Autors, gilt als wichtigstes französisches Literaturwerk des 18. Jahrhunderts. Sophie - Braut wider Willen (Reluctant Bride) - Episode 01: Out of Nowhere | With English Subtitles - Duration: 23:47. German Period Drama 74,881 views „Gefährliche Liebschaften" ist zunächst also die Geschichte dieser beiden Intrigen, der geplanten Verführungen der blutjungen Cécile und der treuen Madame de Tourvel. Doch beide Intriganten, Merteuil und Valmont, verheddern sich letztlich in den Fallstricken ihrer eigenen Intrigen, so perfekt diese auch scheinen. Denn was geschieht ... Mit „Gefährliche Liebschaften" wagt sich der 1975 geborene Regisseur auf eine Ze...