Kostenlose elektronische Bibliothek

Deutscher Kolonialismus

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM:
DATEIGRÖSSE: 9,57
ISBN:
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR:

Das beste Deutscher Kolonialismus PDF, das Sie hier finden

Beschreibung:

Klappentext zu „Deutscher Kolonialismus “Deutscher Kolonialismus ist ein zentraler Teil einer gemeinsamen - wenn auch rechtlich höchst ungleichen - Geschichte von Europa und dem 'Rest der Welt'. In der zweiten Hälfte des 19. Jhs. baute auch Deutschland sein Kolonialreich auf. Dass dieser Teil der deutschen Geschichte heute oft vergessen ist, hängt mit dem frühen Verlust der Kolonien durch die Niederlage im I. Weltkrieg zusammen. Eine große Ausstellung im DHM Berlin gibt einen faszinierenden Überblick über die deutsche Kolonialgeschichte.Der Ausstellungskatalog zur Schau thematisiert Herrschaftspraxis und wirtschaftliche Ausbeutung sowie den Umgang mit der einheimischen Bevölkerung - bis hin zum Völkermord. Forschungsreisen und christliche Missionierung spielen ebenso eine Rolle wie das Schicksal von in 'Völkerschauen' gezeigten Afrikanern. Der Umgang mit der kolonialen Vergangenheit in Deutschland wie in den ehemaligen Kolonien lässt einen spannenden Blick auf ein schwieriges Erbe zu.

... Jahrhundert und ihre Auswirkungen. Dabei zeichnet das Heft beide Linien nach: die Kolonialpolitik sowie die postkoloniale Auseinandersetzung damit ... Kolonialismus - Wikipedia ... . Auch Deutschland wollte einen "Platz an der Sonne ... Eine Besucherin sieht sich am 13.10.2016 in Berlin im Deutschen Historischen Museum (DHM) in der Ausstellung "Deutscher Kolonialismus. Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart" den Proklamationsvertrag zwischen zwischen dem Deutschen Kaiserreich und China zum Gebiet Kiautschou und Jiaozhou vom 20. April 1898 an. Hinter ihr steht ein Maxim ... Deutscher Kolonialismus, eine kurze Zeit? - Vorgeschichte, Eroberung, Verlust, Aufarbeitung - Armin ... Deutscher Kolonialismus: Der lange Schatten der "Tropensehnsucht ... ... . April 1898 an. Hinter ihr steht ein Maxim ... Deutscher Kolonialismus, eine kurze Zeit? - Vorgeschichte, Eroberung, Verlust, Aufarbeitung - Armin Kofler - Diplomarbeit - Geschichte Europa - Deutschland - 1848, Kaiserreich, Imperialismus - Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation Deutsches Historisches Museum . Unter den Linden 2 10117 Berlin. Tel. +49 30 20304-0. info@dhm.de. Öffnungszeiten. Täglich 10 - 18 Uhr geschlossen 24. Dezember Barrierefreier Zugang Eintritt. Eintritt bis 18 Jahre frei 8 €, ermäßigt 4 € Lageplan. ... Das vorhandene Siedlungsland wurde nicht ausgenutzt, und es erscheint makaber, dass 1912 in Kamerun, Afrika ganze 1359 Deutsche lebten, bei einer einheimischen Bevölkerung von 2,540 Millionen Menschen (Quelle: www.deutscher-kolonialismus.de). Effekte der deutschen Herrschaft sind verschiedener Natur, wobei die negativen Effekte überwiegen ... Christian Bommarius: Der gute Deutsche. Die Ermordung Manga Bells in Kamerun 1914. Berenberg Verlag, Berlin 2015. 152 Seiten, 20 Euro. "Neger", so stand es 1885 in Brockhaus' Conversations-Lexikon ... Besonders Frankreich, Großbritannien und das Deutsche Reich konkurrierten um Kolonien in Afrika und Ostasien. Wie schon bei der spanischen Eroberung Amerikas im 16. Jahrhundert gingen die Europäer mit der indigenen Bevölkerung in den Kolonialgebieten brutal und rücksichtslos um. Kolonialismus ist nicht nur ein hochaktuelles, sondern auch ein vielschichtiges Thema: Das Themendossier behandelt verschiedenste Aspekte wie z. B. den Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten, die Situation ethnologischer Museen in Deutschland und ganz aktuell die ambivalente Beziehung von Mission und Kolonialismus. I n der hinteren rechten Ecke der Ausstellung „Deutscher Kolonialismus - Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart" im Deutschen Historischen Museum in Berlin liegt ein Denkmal. 8 Deutscher Kolonialismus in Namibia Ablauf des Projektes Projektstart: Gruppenfindung und -zusammensetzung Die Wuppertaler Initiative bot 3 Schulen die Teilnahme an dem Projekt an und stellte im Rahmen von Geschichts-Fachkonferenzen die Grundkonzeption des Projektes vor. Deutscher Kolonialismus Gerson Liebls letzter Trumpf. Weil sein Großvater Deutscher war, kämpft Gerson Liebl aus Togo seit Jahren für seine Einbürgerung. Deutscher Kolonialismus ist ein zentraler Teil einer gemeinsamen - wenn auch rechtlich höchst ungleichen - Geschichte von Europa und dem ›Rest der Welt‹. In der zweiten Hälfte des 19. Jhs. baute auch Deutschland sein Kolonialreich auf. Im Rahmen des Projekts "Digitale Sammlung Deutscher Kolonialismus" werden in der UB Frankfurt und der SuUB Bremen über 1.000 Titel (mit insg. Ca. 245.000 Seiten) zum Kolonialismus des deutschen Kaiserreichs digital aufbereitet und anschließend online bereitgestellt. Die Titel wurden zwischen 1884 und 1919 publiziert und entstammen somit der ... Vor 100 Jahren musste das Deutsche Reich nach der Niederlage im Ersten Weltkrieg seine Kolonien abtreten. Das furchtbare Erbe der deutschen Herrschaft ist bis heute nicht aufgearbeitet. Das Deutsche Historische Museum in Berlin hat dazu in den vergangenen Jahren durch Ausstellungen wie „Tsingtau ̶ ein Kapitel deutscher Kolonialgeschichte in China" [1] (1998) und „Namibia - Deutschland. Eine geteilte Geschic...