Kostenlose elektronische Bibliothek

Du mußt sühnen - Tony Caulfield

PREIS: FREI
FORMAT: PDF EPUB MOBI
VERÖFFENTLICHUNGSDATUM: 30.07.2007
DATEIGRÖSSE: 10,72
ISBN: 3837003019
SPRACHE: DEUTSCHE
AUTORIN/AUTOR: Tony Caulfield

Alle Tony Caulfield Bücher, die Sie von uns lesen und herunterladen

Beschreibung:

Klappentext zu „Du mußt sühnen “Der Autor von "Das Buch des Wahns" schildert wahre Begebenheiten, die den Horrorvisionen seiner Belletristik inhaltlich um nichts nachstehen. "Du mußt sühnen" ist die Dokumentation eines psychologischen Mordversuchs aus der Perspektive des Überlebenden. Tagebuchartig beschreibt Tony Caulfield den akuten Rückfall in seine depressive/psychotische Erkrankung und seinen dreiwöchigen Psychiatrieaufenthalt. In nachträglichen Anmerkungen, verfaßt im gesundeten Zustand, teilt er seine späteren Erkenntnisse über die Hintergründe: Lügen, eine versuchte Falschanklage, die Manipulation eines an Schizophrenie erkrankten damaligen Freundes, der dazu bewegt wurde dem Autor noch auf dem Krankenbett zu suggerieren, er müsse nie begangene Verbrechen sühnen. Caulfield analysiert den strategischen Psychoterror seiner hochintelligenten Angreiferin, ihr Ausnutzen seiner krankhaften, unsubstanzierten Schuldgefühle, mit dem offensichtlichen Ziel, ihn in den Suizid zu treiben, untersucht ihre potentiellen Motive, befaßt sich mit Sicherheitsvorkehrungen und mit dem unbegreiflichen Versagen einiger seiner ehemaligen Freunde, über ihn verbreitete Lügen zu hinterfragen und die Kommunikation mit ihm zu suchen. Offen bekennt sich Caulfield zur tiefen Trauer über die Wandlung einer Frau die er einst innigst liebte in eine Person, für deren Taten kein anderes Motiv erkennbar ist, als die Freude am Leid anderer und dem Suchen von Bestätigung im Mißbrauch einer Macht, die auf Charisma beruht und positiv eingesetzt werden könnte. Sein Hauptaugenmerk aber gilt den viktimologischen Aspekten von Psychoterror als einer heimtückischen Art traumatisierender Gewalt, verübt an dem Opfer und dessen Umfeld. Wie kann das Unfaßbare als real akzeptiert, wie kompensiert werden? "Du mußt sühnen" verschafft einen Einblick in die Gefühlswelt der Opfer von Psychoterror, die... mehr Funktionweise einer modernen Psychiatrie und die immense Bedeutung von Hoffnung, Humor und wahrer Freundschaften in Extremsituationen. Das Buch enthält eine Einführung in die Krankheiten Depression und Psychose, eine Kurzbiographie und ein Vorwort des Autors sowie Abbildungen der von Caulfield in der Psychiatrie geschaffenen Gemälde.... weniger

...ive des ... Du musst sühnen. Der Autor von "Das Buch des Wahns" schildert wahre Begebenheiten, die den Horrorvisionen seiner Belletristik inhaltlich um nichts nachstehen ... du musst - Deutsch-Französisch Übersetzung | PONS ... . "Du musst sühnen" ist die Dokumentation eines psychologischen Mordversuchs aus der Perspektive des Überlebenden. Du musst sühnen von Tony Caulfield - Buch aus der Kategorie Briefe & Biografien günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Womit wir bei Dieuswalwe Azémar wären, von dem wir ebenso wenig genug bekommen können wie Realisten vom Schnaps, seit Peter Trier und sein herrlicher Kaummehralseinm ... Buchdetails: BoD - Books on Demand GmbH - Schweiz ... . Womit wir bei Dieuswalwe Azémar wären, von dem wir ebenso wenig genug bekommen können wie Realisten vom Schnaps, seit Peter Trier und sein herrlicher Kaummehralseinmannverlag Litradukt sich des Gesamtwerks von Gary Victor angenommen hat. Einem Schriftsteller, der eigentlich weltberühmt sein müsste, so konzentrierte Welterzählungen haut er regelmäßig hin. Du mußt sühnen: Tony Caulfield: Amazon.com.au: Books. Skip to main content. Try Prime Hello. Sign in Account & Lists Account & Lists Returns & Orders ... Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'sühnen' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache. Präsens: ich müsse, du müssest, er müsse, wir müssen, ihr müsset, sie müssen Präteritum: ich müsste, du müsstest, er müsste, wir müssten, ihr müsstet, sie müssten Perfekt: ich habe gemusst, du habest gemusst, er habe gemusst, wir haben gemusst, ih...